Lassen Sie nichts unbesehen - das Hautkrebsscreening

Das Hautkrebsscreening wird als Kassenleistung ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre angeboten. Falls nur diese Untersuchung in Anspruch genommen wird entfällt die Praxisgebühr. Bei diesem Screening wird die komplette Haut unter ausreichender Beleuchtung in Augenschein genommen. Besteht der Verdacht auf einen Tumor erfolgt die Überweisung zum Hautarzt (Dermatologen).